Monat: März 2016

40’000 Kilometer in acht Jahren

Wer hätte das gedacht! Nach den ersten Erkenntnisse auf Norderney, dass für mich Radfahren eine gute Bewegungsart ist, habe ich heute die 40’000km Marke überschritten!

Da ich heute frei hatte und wenig mehr als 60km brauchte, bin ich nach dem Mittag mit dem Bike Richtung Kirchberg gestartet…
Je mehr ich gegen Burgdorf kam umso kälter und nebliger wurde es. Das kalte Kirchberg erreicht, rechts umkehrt und rasch wieder Richtung Langnau.
Da in Emmenmatt die nötigen Kilometer nicht erreicht waren, hab ich noch eine kurze Zusatzschlaufe angehängt.
Auf dieser wurde es auch immer wärmer und so hatte ich am Schluss um die 65 Kilometer erreicht… Wer hätte das vor zehn Jahren gedacht!
So habe ich in diesem Jahr auch noch ie 2000km voll gemacht… Das ist doch ein guter Start… Nachfolgend noch einige Brücken und Fahrwegbilder.

Für alle welche erst jetzt mit mit Biken, Fahrradfahren oder so beginnen,
hab ich hier eine Zusammenstellung der Kilometer und der aufgewendeten Zeit pro Jahr.
Ihr sieht auch ich habe klein angefangen…

20160321
Ich verspreche Euch: mal angefangen wird es immer lockerer…

Top

Schöne Runde mit meiner Frau

Da auch am Sonntag schönes Wetter angesagt war, haben meine Frau und ich unsere Bikes gesattelt und sind das erste Mal in diesem Jahr auf ein gäbige Runde gestartet.

Über das Ziel waren wir uns länger nicht einig, doch da ich die Kletterfähigkeit meiner Liebsten kenne, haben wir das Hegeloch mal von der Eggiwilseite angefahren.

War gar nicht so schlimm…

Hat richtig Spaß gemacht!

Top

Nidlechueche in Murten

Da tolles Wetter angesagt war, hab ich versucht jemanden zu einer längeren Tour zu motivieren… Viele Freunde hatten schon etwas organisiert oder leiden an einem Defekt (allen gute Besserung / Erholung).
Spontan hat sich Kevin (mir bekannt aus Strava) bereit erklärt, mit mir die Fahrt nach Murten unter die Räder zu nehmen…

Dank dem Trainingsrückstand von Kevin, konnte ich gerade so mithalten, war froh das ich mich öfters bei Ihm anhängen konnte…
Wir haben Spaß und ich glaube dass es nicht die letzte gemeinsame Runde war.
Merci Kevin!

Top